+++   24.08.2019 Einrad Bahnrennen SH-Meisterschaft  +++     
     +++   25.08.2019 Einrad Bahnrennen SH-Meisterschaft  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Heimspieltag des SSV ein voller Erfolg

16.05.2017

Heimspieltag des SSV zu Gunsten von

„Klaus knackt die Million“ und somit der Mukoviszidose e.V.

am 14.05.2017

 

Der von der Fußballsparte des Schmalfelder Sportvereins von 1927 e.V. initiierte und veranstaltete Heimspieltag mit drei Spielen der Damen, der 1. und 2. Herren, war ein voller Erfolg, wenn auch nicht auf der sportlichen Seite. Sportlich waren wir leider mal wieder die perfekten Gastgeber und so verlor die 2.Herren 2:5 gegen den SC Hasenmoor, die Damen spielten leider nur 2:2 gegen den MTV Segeberg und unsere 1. Herren verloren mit 2:3 gegen den VfL Struvenhütten.

Die andere Seite dieses Tages, die sich mit dem Einsammeln von Spenden für die Aktion „Klaus knackt die Million“ der Familie Gudat zu Gunsten des Mukoviszidose e.V. beschäftigte, war dagegen unerwartet viel erfolgreicher.

Mit einer Wette (Wie viele Tore werden heute geschossen?), drei amerikanischen Auktionen (u.a. Torwarthandschuhen mit Unterschriften von Andreas Köpke und Manuel Neuer und anderen von den Firmen Derby Star, Sportbedarf Gudat und Globus Baumarkt gespendeten Artikeln) und dem Verkauf von Kaffee und Kuchen, Brezeln, Grillwurst und Getränken jeder Art, wurde von den Spielerinnen und Spielern, kenntlich durch ihre von der Firma Time-shirt, Schmalfeld, gestifteten T-Shirts, so viel Geld eingenommen, dass wir bei der Abrechnung aus dem Staunen nicht herauskamen.

Über € 2.000 – die genaue Summe wird erst bei Übergabe bekannt gegeben - wird der Schmalfelder SV am 28.05.2017, dem letzten Spieltag dieser Saison, in der Halbzeitpause des Spiels SSV I gegen den Meister der Kreisklasse A, den TSV Wiemersdorf, um ca. 15:45 Uhr an die Familie Gudat übergeben.

Wir freuen uns, dass dieser besondere Heimspieltag, auch dank des hervorragenden Wetters, so einen großen Anklang gefunden hat und würden uns freuen, wenn möglichst viele Zuschauer den Weg am 28.05.2017 um 15:00 Uhr wieder zu uns finden würden.